American Football, Cheerleading, Basketball

  • deutsch
  • englisch

News Raiders newsIcon

Weiter Warten auf den ersten Sieg

10 Oktober, 2020


WE ARE RAIDERS – WE ARE BASKETBALL
 
3. Spieltag: SWARCO RAIDERS Tirol @ Wörthersee Piraten 83:87
 
Auch im dritten Anlauf konnten die SWARCO RAIDERS Tirol am Ende nicht jubeln. Trotz einer starken ersten Halbzeit und einem bis kurz vorm Ende ausgeglichenen Duell unterlagen sie am 3. Spieltag bei den Wörthersee Piraten mit 83:87 (24:23/20:16/25:27/24:21).
 
Rene Grdadolnik mit 25 Punkten und Oliver Vujakovic mit 22 Zählern waren die besten Werfer auf Seiten der Tiroler. Vujakovic hatte zudem 10 Rebounds. Besser war an diesem Abend nur sein Teamkollege John Franklyn Gardiner mit 12 Rebounds. Bei den Kärntnern überzeugte Samo Udrih mit 22 Punkten.

Amir Medinov, Head Coach der SWARCO RAIDERS Tirol Basketball: "Ich konnte auch in diesem Spiel eine Verbesserung in vielen Situationen erkennen. Leider gelingt es uns noch nicht, die positiven Aktionen über 40 Minuten zu zeigen. Es war ein hartes Spiel und wir haben bis zum Ende gekämpft. Leider wurden wir dafür noch nicht belohnt, aber ich bin mir sicher, dass das noch kommen wird. Jetzt müssen wir den Kopf frei kriegen und uns weiter verbessern, dann können wir im nächsten Heimspiel endlich den ersten Sieg feiern - und das vor unserem eigenen Publikum."


Ganz starker Start

 
Die SWARCO RAIDERS Tirol begannen stark – genau, wie sie sich das vorgenommen hatten. Vujakovic und zweimal Gardiner brachten ihr Team mit 6:0 in Führung. Später brachte ein Dreier von Stefan Oberhauser sogar die 11:2-Führung.
 
Doch Stück für Stück kamen die Gastgeber wieder näher, bis Udrih 5:18 vor Ende des ersten Viertels den Ausgleich erzielen konnte. In der Folge entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, an dessen Ende ein Korbleger mit anschließendem Freiwurf von Vujakovic den Tirolern zum Ende des ersten Abschnitts eine 24:23-Führung bescherte.
 

Mit Dampf in die Halbzeit


Die ersten Minuten im zweiten Viertel gehörten dann aber den Piraten aus Kärnten. Schnell drehten sie den knappen Rückstand in eine 29:24-Führung um. Es waren dann die beiden besten Tiroler Werfer an diesem Abend – Grdadolnik und Vujakovic – die ihr Team wieder nach vorn brachten.

 

Ein Dreier von Bogdan Rakic und zwei weitere Punkte von Vujakovic brachten zwei Minuten vor der Pause das 40:34 für die SWARCO RAIDERS. Dank je zwei verwandelter Freiwürfe von Grdadolnik und Gardiner stand es zur Pause 44:39 für die Gäste aus Innsbruck.
 

Einbruch im dritten Viertel

 
Auch in der ersten Hälfte des dritten Viertels gaben die Tiroler Gas. Vor allem an der Freiwurflinie waren sie nun gefragt – und erfolgreich. 50:43 stand es schnell. Dann erhöhten Grdadolnik und Elvis Keric Mitte des dritten Quarters sogar auf zehn Punkte Vorsprung.
 
Doch in der Folge verloren die SWARCO RAIDERS ihre Linie. Zwei Dreipunktewürfe brachten die Piraten in Schlagweite und anschließend punkteten fast nur noch die Hausherren. Am Ende des dritten Viertels hatten sie aus einem 43:53 ein 66:59 gemacht.
 

Aufholjagd wird nicht belohnt

 
Nun waren wieder die Steherqualitäten der SWARCO RAIDERS gefragt. Würden sie erneut herankommen können? Die Antwort lautete auch dieses Mal „ja“. Keric sorgte für den Beginn der Aufholjagd. Es folgten Körbe von Sven Bijelonjić, Vujakovic, Grdadolnik und immer wieder Keric. 2:28 Minuten vor dem Ende hatten die Tiroler tatsächlich den Ausgleich geschafft. Es stand 75:75.
 
Doch zwei Dreier der Piraten in den letzten Minuten der Partie waren der Unterschied. Alle Versuche, den Rückstand erneut aufzuholen, scheiterten und so musste man am Ende mit einem 83:87 im Gepäck die Heimreise antreten.
 

Ausblick


Am Samstag, den 17. Oktober dürfen die SWARCO RAIDERS Tirol endlich wieder daheim spielen. Dann empfangen sie im Landessportzentrum Tirol (18:00 Uhr) die Mistelbach Mustangs.
 
#weareraiders #weareone #wearebasketball

STATISTIK:
 
SWARCO RAIDERS Tirol @ Wörthersee Piraten 83:87 (24:23/20:16/25:27/24:21)

Punkte SWARCO RAIDERS Tirol:
 

#5 Nemanja Markovic

0

#6 Stefan Oberhauser

8

#7 Rene Grdadolnik

25

#9 Elvis Keric

14

#10 Leart Perani

0

#11 John Franklyn Gardiner

6

#14 Sven Bijelonjic

2

#15 Oliver Vujakovic

22

#18 Bogdan Rakic

6


Topscorer:
 

Punkte:

#7

R. Grdadolnik

25

Rebounds:

#11

J. Gardiner

12

Assists:

 

2 Spieler

3

            
 
Punkte Wörthersee Piraten:
 

#2 Samo Udrih

22

#3 Alen Repac

0

#7 Lukas Simoner

12

#9 Sead Mulalic

0

#10 Martin Bajc

19

#11 Andreas Nuck

0

#12 Jan-Arne Apschner

3

#13 Alexander Pirker

0

#14 Maximilian Kunovjanek

8

#15 Jan Michel

0

#17 Christof Gspandl

15

#20 Sebastian Schaal

8


Topscorer:
 

Punkte:

#2

S. Udrih

22

Rebounds:

#14

M. Kunovjanek

8

Assists:

#7

L. Simoner

4

 
--> Hier gibt es alle Stats
--> Hier gibt es alle Spieltermine
--> Hier geht es zur Basketball Zweite Liga


Foto: Pictorial/M.Filippovits

Zurück

sponsoren

alle Sponsoren

TABELLE

R TEAM W L %
1 SWARCO RAIDERS Tirol JV 0 0 0.000
1 Dacia Vikings 0 0 0.000
1 SWARCO RAIDERS Tirol 0 0 0.000
1 Dacia Vikings Vienna 0 0 0.000
1 Test1 11 1 21
1 Vienna Vipers 6 0 1.000
1 Dropstars 3 0 1.000
1 SWARCO RAIDERS Tirol 2 0 0.000
1 Dacia Vikings 0 0 0.000
1 SWARCO RAIDERS Tirol 0 0 0.000
2 Dark Angels 3 3 0.500
1 SWARCO RAIDERS Tirol 0 0 0.000
1 Dacia VIKINGS 0 0 0.000
2 SWARCO RAIDERS Seniors Mixed 2 1 0.666
1 SWARCO RAIDERS Tirol 0 0 0.000
1 Amstetten Thunder 0 0 0.000
2 Seamen Milano 0 1 0.000
1 Danube Dragons 0 0 0.000
3 Black Panthers Thonon 7 41 0.000
1 Prague Black PANTHERS 0 0 0.000
1 Telfs Patriots 0 0 0.000
3 SWARCO RAIDERS Flag Juniors 3 3 0.500
1 SsangYong Dragons 0 0 0.000
1 Danube Dragons 0 0 0.000
3 Elements 1 2 0.333
1 Projekt Spielberg Graz Giants 0 0 0.000
1 Salzburg Bulls 0 0 0.000
1 Projekt Spielberg Graz Giants 0 0 0.000
1 SSangYong DRAGONS 0 0 0.000
1 Projekt Spielberg Graz Giants 0 0 0.000
4 SWARCO RAIDERS Seniors Damen 0 3 0.000
1 Carinthian Lions 0 0 0.000
1 Salzburg Ducks 0 0 0.000
4 Münchendorf Badgers 0 6 0.000
1 Projekt Spielberg Graz GIANTS 0 0 0.000
1 SonicWall RANGERS Mödling 0 0 0.000
1 STEELSHARKS Traun 0 0 0.000
1 Cineplexx Blue Devils 0 0 0.000

Raiders Fan Shop

facebook swarco raiders

facebook raiderstv

Swarco Raiders on Facebook
Swarco Raiders on Facebook
Swarco Raiders on Facebook
schließen
Swarco Raiders on Facebook
schließen
Swarco Raiders on Facebook
schließen