American Football, Cheerleading, Basketball

  • deutsch
  • englisch

News Raiders newsIcon

David Oku bleibt RB-Coach und wird MCI-Student

17 Oktober, 2018

Nach der Saison ist vor der Saison, wie es so schön heißt. Der Blick nach der „erfolgreichsten Saison“, wie HeadCoach Shuan Fatah das Erfolgsjahr 2018 gerne bezeichnet, geht zielstrebig nach vorne.Keiner kann und will sich auf den Lorbeeren ausruhen. Kein Wunder also, dass bei den SWARCO RAIDERS die Vorbereitungen für das kommende Jahr bereits wieder auf Hochtouren laufen.
Die erste (Wieder)-Verpflichtung ist unterzeichnet: David Oku hat seinen Vertrag für die Saison 2019 in der Tasche und wird seine erfolgreiche Arbeit als Runningback-Coach fortführen können. Oku kam bereits 2015 als Spieler zu den SWARCO RAIDERS Tirol. Innsbruck war seine erste Station außerhalb der USA und nach diesem Jahr in Tirol, wo er hauptsächlich bei den internationalen Spielen zum Einsatz kam, machte er noch Station in China und in Deutschland in der GFL. 2018 holte ihn Shuan Fatah zurück an den Inn, wo sich Oku sichtlich wohl fühlt.
In der vergangenen Saison, in der die SWARCO RAIDERS Tirol alle angestrebten Titel einstreifen konnten (CEFL, Superfinal und AFL), war Oku sowohl als Coach als auch als Spieler im Einsatz. Mit der Vertragsunterzeichnung kann er die erfolgreiche Arbeit mit Sandro Platzgummer, Tobias Bonatti & Co weiter fortführen.

Möglich macht die neuerliche Verpflichtung von David Oku unter anderem das MCI als starker Partner der SWARCO RAIDERS Tirol. David qualifizierte sich für ein Stipendium und beginnt im Herbst das Master Studium International Business & Law.
„Ich fühle mich in Tirol sehr wohl und bin glücklich, dass ich das Studium mit American Football verbinden kann. Die Kooperation der SWARCO RAIDERS Tirol mit dem MCI bietet mir die optimale Voraussetzung beides unter einen Hut zu bringen“, freut sich Oku über die kommenden Herausforderungen.

Foto: Goran Milosavljevic

Zurück

sponsoren

alle Sponsoren

TABELLE

R TEAM W L %
1 SWARCO RAIDERS Tirol 8 2 0.800
1 SWARCO RAIDERS Tirol 4 2 0.667
1 Vienna Knights 7 1 0.875
1 Test1 11 1 21
1 Vienna Vipers 6 0 1.000
1 Dropstars 3 0 1.000
1 SWARCO RAIDERS Tirol 1 0 1.000
1 SWARCO RAIDERS Tirol 5 1 0.833
1 Projekt Spielberg Giants Graz 6 0 1.000
2 Dark Angels 3 3 0.500
2 SonicWall Rangers Mödling 5 1 0.833
2 Dacia VIKINGS 8 2 0.800
2 SonicWall Rangers Mödling 4 2 0.667
2 SWARCO RAIDERS Seniors Mixed 2 1 0.666
2 Dacia Vienna Vikings 2 6 2 0.750
2 Dacia Vikings Vienna 5 1 0.833
2 Panthers Wroclaw 0 0 0.000
3 Cineplexx Blue Devils 4 4 0.500
3 SWARCO RAIDERS Flag Juniors 3 3 0.500
3 Projekt Spielberg Graz GIANTS 6 4 0.600
3 Dacia Vikings Vienna 5 1 0.833
3 Elements 1 2 0.333
3 Prague Black Panthers 0 1 0.000
3 SWARCO RAIDERS Tirol 3 3 0.500
3 Dacia Vikings Vienna 3 3 0.500
4 Projekt Spielberg Graz Giants 2 4 0.333
4 Salzburg Bulls 2 6 0.250
4 Danube Dragons 2 4 0.333
4 SWARCO RAIDERS Seniors Damen 0 3 0.000
4 Danube Dragons 2 4 0.333
4 Danube DRAGONS 6 4 0.600
5 Projekt Spielberg Graz Giants 2 4 0.333
5 Danube Dragons 1 5 0.167
5 SWARCO RAIDERS Tirol JV 1 7 0.125
5 SonicWAll RANGERS Mödling 5 5 0.500
5 Vienna Knights 2 4 0.333
4 Münchendorf Badgers 0 6 0.000
6 Ljubljana SILVERHAWKS 5 5 0.500
6 Junior Tigers 0 6 0.000
6 SonicWall Rangers Mödling 0 6 0.000
7 STEELSHARKS Traun 1 9 0.100
8 Bratislava MONARCHS 1 9 0.100

Raiders Fan Shop

facebook swarco raiders

facebook raiderstv

Swarco Raiders on Facebook
Swarco Raiders on Facebook
Swarco Raiders on Facebook
schließen
Swarco Raiders on Facebook
schließen
Swarco Raiders on Facebook
schließen