American Football, Cheerleading, Basketball

  • deutsch
  • englisch

News Raiders newsIcon

SWARCO RAIDERS Tirol können sich nicht für großen Kampf belohnen

19 September, 2020


WE ARE RAIDERS – WE ARE BASKETBALL

Cup-Abenteuer endet für SWARCO RAIDERS Tirol nach 94:108 bei BBC Nord
 
Die Basketballer der SWARCO RAIDERS Tirol sind in der 1. Runde des Austria Cups nach einem 94:108 (21:31/30:25/24:34/19:18) bei COLDAMARIS BBC Nord Dragonz ausgeschieden. Gegangen sind sie allerdings erhobenen Hauptes. Denn dem Spitzenteam der B2L verlangten sie im letzten Spiel vor dem Start der Liga-Saison alles ab.
 
Amir Medinov, Head Coach SWARCO RAIDERS Tirol:
„Schade, dass wir die Partie nicht gewonnen haben. Aber das Spiel war eine super Standortbestimmung für uns. Ich bin extrem stolz auf die Mannschaft, dass wir auswärts bei einem Titelkandidaten der zweiten Bundesliga, der mit so vielen Bundesliga-erprobten Spielern aufgestellt ist, so lange so gut mithalten konnten. Das ist sensationell. Jetzt freuen wir uns auf den Start der Saison nächste Woche und auf unser erstes Heimspiel.“
 
Ehe der Startschuss zur neuen B2L-Saison ertönt, lohnt aber nochmal ein Blick auf die Partie beim BBC Nord. Auf Seiten der SWARCO RAIDERS Tirol wusste vor allem Oliver Vujakovic zu überzeugen. Der Forward war mit 38 Punkten, 7 Rebounds und 3 Assists der dominierende Akteur auf dem Parkett. Aber auch Rene Gradolnik (16 Punkte/4 Steals), Elvis Keric und John Franklyn Gardiner (je 13 Punkte) konnten sich sehr gut in Szene setzen.
 
Dass es am Ende trotzdem nicht reichte, lag vor allem an der Offensiv-Power der Gastgeber. „Die Eisenstädter hatten einen Wahnsinnstag, was ihre Wurfquote angeht“, erklärte Medinov. „Sie haben extrem gut von der Dreipunkte-Linie getroffen und waren von außen und innen sehr sicher. Obwohl wir auch sehr gut offensiv agiert haben, ist es schwer, bei einem so gut besetzten Kader mitzuhalten.“
 
Nach dem Aus im Cup können sich die SWARCO RAIDERS Tirol nun voll und ganz auf die anstehende Liga-Saison konzentrieren. Am Sonntag, den 27. September starten sie mit einem Heimspiel gegen die Güssing/Jennersdorf Blackbirds. Spielbeginn im Landessportzentrum Tirol ist um 18:00 Uhr.
 
 

#WEARERAIDERS

 
Foto: Pictorial / S.Proell

Zurück

sponsoren

alle Sponsoren

TABELLE

R TEAM W L %
1 SWARCO RAIDERS Tirol JV 0 0 0.000
1 Dacia Vikings 0 0 0.000
1 SWARCO RAIDERS Tirol 0 0 0.000
1 Dacia Vikings Vienna 0 0 0.000
1 Test1 11 1 21
1 Vienna Vipers 6 0 1.000
1 Dropstars 3 0 1.000
1 SWARCO RAIDERS Tirol 2 0 0.000
1 Dacia Vikings 0 0 0.000
1 SWARCO RAIDERS Tirol 0 0 0.000
2 Dark Angels 3 3 0.500
1 SWARCO RAIDERS Tirol 0 0 0.000
1 Dacia VIKINGS 0 0 0.000
2 SWARCO RAIDERS Seniors Mixed 2 1 0.666
1 SWARCO RAIDERS Tirol 0 0 0.000
1 Amstetten Thunder 0 0 0.000
2 Seamen Milano 0 1 0.000
1 Danube Dragons 0 0 0.000
3 Black Panthers Thonon 7 41 0.000
1 Prague Black PANTHERS 0 0 0.000
1 Telfs Patriots 0 0 0.000
3 SWARCO RAIDERS Flag Juniors 3 3 0.500
1 SsangYong Dragons 0 0 0.000
1 Danube Dragons 0 0 0.000
3 Elements 1 2 0.333
1 Projekt Spielberg Graz Giants 0 0 0.000
1 Salzburg Bulls 0 0 0.000
1 Projekt Spielberg Graz Giants 0 0 0.000
1 SSangYong DRAGONS 0 0 0.000
1 Projekt Spielberg Graz Giants 0 0 0.000
4 SWARCO RAIDERS Seniors Damen 0 3 0.000
1 Carinthian Lions 0 0 0.000
1 Salzburg Ducks 0 0 0.000
4 Münchendorf Badgers 0 6 0.000
1 Projekt Spielberg Graz GIANTS 0 0 0.000
1 SonicWall RANGERS Mödling 0 0 0.000
1 STEELSHARKS Traun 0 0 0.000
1 Cineplexx Blue Devils 0 0 0.000

Raiders Fan Shop

facebook swarco raiders

facebook raiderstv

Swarco Raiders on Facebook
Swarco Raiders on Facebook
Swarco Raiders on Facebook
schließen
Swarco Raiders on Facebook
schließen
Swarco Raiders on Facebook
schließen