American Football, Cheerleading, Basketball

  • deutsch
  • englisch

News Raiders newsIcon

2019 - es geht rund in der Sektion Basketball

09 Jänner, 2019


Das neue Jahr 2019 wird auch für die SWARCO RAIDERS Tirol Sektion Basketball ein richtig spannendes und interessantes. Die im Herbst 2018 neu gegründete Sektion trifft bereits Anfang Februar auf den Mitfavoriten in der Tiroler Herren Landesliga: die PIRLO Kufstein Towers. Sollte der bisherige Saisonverlauf sich auch in den Playoffs fortsetzen, welche im März und April stattfinden werden, so sind sowohl die Basketballer der Raiders als auch die großen Jungs aus Kufstein heiße Finalkandidaten. Für Spannung ist also gesorgt, da sowohl die Innsbrucker als auch die Kufsteiner eine Etage höher – in der zweiten Bundesliga – spielen wollen. Voraussetzung hierfür ist jedenfalls der Landesligameistertitel, um danach gegen andere willige Landesligameister der verbleibenden 8 Bundesländer Relegationsspiele durchführen zu können.

 

Doch auch abseits der Kampfmannschaft tut sich bei der Sektion Basketball so einiges. So konnten sich die Mannen des zweiten Herrenteams rund um Spielertrainer Gabriel Weis nach anfänglichen Schwierigkeiten gut fangen und zwei ganz wichtige Siege vor Weihnachten einfahren. Man darf also gespannt sein, ob der jüngsten Tiroler Landesligamannschaft die ganz große Überraschung, der Playoffeinzug, gelingt. Dafür wäre jedenfalls ein Platz unter den ersten vier Teams nötig.

 

Der Basketballnachwuchs wird im Jahr 2019 erstmals nun auch von Nachwuchsfootballern ergänzt werden, die die duale Ausbildungsmöglichkeit, die die SWARCO RAIDERS Tirol bieten, nutzen wollen. Nachwuchskoordinator der Sektion Basketball, Amir Medinov, verspricht sich hiervon nicht nur einen tollen Impuls für den Basketballnachwuchs in Tirol generell, sondern auch im speziellen einen Motivationsschub bei den Nachwuchsbasketballern der Raiders aufgrund der neuartigen Konkurrenzsituation.

 

Die Basketballabteilung der SWARCO RAIDERS Tirol hat also einiges vor im Jahr 2019 und wenn man die eklatanten Veränderungen der letzten Monate im Hinblick auf Gamedays, mediale Aufbereitung und generelle Professionalisierung als Maßstab nehmen will, dann darf man jedenfalls gespannt sein, was sich noch alles tun wird.

 

Bericht: Markus Schwab
Foto: Amir Kaufmann

 

Zurück

sponsoren

alle Sponsoren

TABELLE

R TEAM W L %
1 SWARCO RAIDERS Tirol 7 0 1.000
1 SWARCO RAIDERS Tirol 4 2 0.667
1 Telfs Patriots 4 1 0.800
1 Test1 11 1 21
1 Vienna Vipers 6 0 1.000
1 Dropstars 3 0 1.000
1 SWARCO RAIDERS Tirol 2 0 0.000
1 SWARCO RAIDERS Tirol 5 1 0.833
1 Projekt Spielberg Giants Graz 6 0 1.000
2 Seamen Milano 0 1 0.000
2 Dark Angels 3 3 0.500
2 Salzburg Bulls 3 1 0.750
2 SonicWall Rangers Mödling 5 1 0.833
2 Dacia VIKINGS 5 2 0.714
2 SonicWall Rangers Mödling 4 2 0.667
2 SWARCO RAIDERS Seniors Mixed 2 1 0.666
2 Dacia Vikings Vienna 5 1 0.833
3 Black Panthers Thonon 7 41 0.000
3 Danube DRAGONS 5 2 0.714
4 Carinthian Lions 2 3 0.400
3 SWARCO RAIDERS Flag Juniors 3 3 0.500
3 Dacia Vikings Vienna 5 1 0.833
3 SWARCO RAIDERS Tirol 3 3 0.500
3 Elements 1 2 0.333
3 Dacia Vikings Vienna 3 3 0.500
4 Projekt Spielberg Graz Giants 2 4 0.333
4 Danube Dragons 2 4 0.333
4 SonicWall RANGERS Mödling 4 3 0.571
4 SWARCO RAIDERS Seniors Damen 0 3 0.000
4 Danube Dragons 2 4 0.333
3 Cineplexx Blue Devils 1 2 0.333
5 Danube Dragons 1 5 0.167
5 SWARCO RAIDERS Tirol JV 1 4 0.200
5 Projekt Spielberg Graz Giants 2 4 0.333
5 Vienna Knights 2 4 0.333
5 Projekt Spielberg Graz GIANTS 3 4 0.429
4 Münchendorf Badgers 0 6 0.000
6 Junior Tigers 0 6 0.000
6 Prague Black PANTHERS 3 4 0.429
6 SonicWall Rangers Mödling 0 6 0.000
7 STEELSHARKS Traun 1 6 0.143
8 Wienerwald Amstetten THUNDER 0 7 0.000

Raiders Fan Shop

facebook swarco raiders

facebook raiderstv

Swarco Raiders on Facebook
Swarco Raiders on Facebook
Swarco Raiders on Facebook
schließen
Swarco Raiders on Facebook
schließen
Swarco Raiders on Facebook
schließen