American Football, Cheerleading, Basketball

  • deutsch
  • englisch

News Raiders newsIcon

Zuhause gegen Feldkirch

18 Jänner, 2019


Nach dem erfolgversprechenden Auftaktsieg im neuen Kalenderjahr gegen die Silverminers Schwaz geht es am Sonntag nach vier Auswärtsspielen in Folge und beinahe zwei Monaten Abstinenz endlich wieder in die Heimhalle. Der Gegner ist für die SWARCO RAIDERS Tirol kein Unbekannter: die Feldkich Baskets.

DIE GEGNER
Feldkirch ist das mit weitem Abstand erfahrenste Team der Westliga. Auf 4 von 5 Positionen können die Vorarlberger mit ehemaligen Bundesligaspielern aufwarten und genau hier liegt auch die Stärke der etwas in die Jahre gekommenen Baskets. Derzeit liegen die Feldkircher mit 4 Siegen und 2 Niederlagen am 4. Platz und legen wohl alles daran, den Raiders ihre erste Saisonniederlage zuzufügen, um den Playoff-Platz nach unten hin abzusichern.

DIE SWARCO RAIDERS Tirol
Die Raiders stehen nach dem 8. Sieg im 8. Spiel ungeschlagen an der Tabellenspitze. Motivationsprobleme gibt es jedoch für die Mannen rund um Coach Medinov keine, denn nach beinahe zwei Monaten in fremden Hallen sind die großen Jungs aus Innsbruck heiß auf das Matchup mit den Vorarlbergern. Kadertechnisch können die Raiders beinahe aus dem Vollen schöpfen – lediglich der Einsatz eines Spielers mit Knieproblemen ist noch fraglich. 

DAS FAZIT
Das Spiel wurde von den Raiders bereits im September als eines der Schlagerspiele der Westligasaison eingekreist. Auch nach 2 ½ gespielten Monaten hat sich daran nichts geändert, trifft ja der Viertplatzierte auf den Erstplatzierten – für Spannung ist also gesorgt.

SPIELER IM FOKUS
#5 Nemanja MARKOVIC, SWARCO RAIDERS Tirol
Der bosnische Point Guard studiert seit nunmehr 2 Jahren Informatik an der Universität Innsbruck und leitet die Geschicke der Raiders als Denker und Lenker und verlängerter Arm des Coaches. Nemanja ist trotz seines jungen Alters bereits recht erfahren und lässt sich beim Spielaufbau durch seine Schnelligkeit beinahe nie aus der Ruhe bringen. Gegen Feldkirch wird er auf eine besonders schwere Probe gestellt werden, da er defensiv gegen den Aufbauspieler der Feldkircher den Ton angeben und offensiv das Team auf eine mögliche Zonenverteidigung einstellen muss.
 
DER GAMEDAY
Auch abseits der Action auf dem Parkett wird’s in der Leitgebhalle am Sonntag wieder rund gehen: Das Danceteam der Raiderettes wird mit seinen Choreographien für die nötige Stimmung sorgen und Live-Organist Daniel Fleps wird sein musikalisches Können zum Besten geben. In der Halbzeitpause gibt’s wieder ein tolles Spiel mit sensationellen Preisen und natürlich ist auch wieder für das leibliche Wohl bestens gesorgt.



SWARCO RAIDERS Tirol vs. Feldkirch Baskets
WANN: Sonntag, 20.01.2019 um 18:00 Uhr
WO: Leitgebhalle, Innsbruck
EINTRITT
Erwachsene € 5,-
Schüler bis 18 Jahre, Studenten € 3,-
Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre frei

Bericht: Markus Schwab
Foto: Amir Kaufmann

 

Zurück

sponsoren

alle Sponsoren

TABELLE

R TEAM W L %
1 SWARCO RAIDERS Tirol 3 0 1.000
1 SWARCO RAIDERS Tirol 4 2 0.667
1 Telfs Patriots 1 0 1.000
1 Test1 11 1 21
1 Vienna Vipers 6 0 1.000
1 Dropstars 3 0 1.000
1 SWARCO RAIDERS Tirol 0 0 0.000
1 SWARCO RAIDERS Tirol 5 1 0.833
1 Projekt Spielberg Giants Graz 6 0 1.000
2 Dark Angels 3 3 0.500
2 SonicWall Rangers Mödling 5 1 0.833
2 SonicWall Rangers Mödling 4 2 0.667
2 SWARCO RAIDERS Seniors Mixed 2 1 0.666
2 Carinthian Lions 1 0 1.000
2 Dacia Vikings Vienna 5 1 0.833
1 Black Panthers Thonon 0 0 0.000
2 Danube DRAGONS 3 0 1.000
3 SWARCO RAIDERS Flag Juniors 3 3 0.500
3 Dacia Vikings Vienna 5 1 0.833
3 SWARCO RAIDERS Tirol 3 3 0.500
3 Salzburg Bulls 0 0 0.000
3 Elements 1 2 0.333
3 SonicWall RANGERS Mödling 2 1 0.667
1 Seamen Milano 0 0 0.000
3 Dacia Vikings Vienna 3 3 0.500
4 Danube Dragons 2 4 0.333
4 Projekt Spielberg Graz Giants 2 4 0.333
4 SWARCO RAIDERS Seniors Damen 0 3 0.000
4 Danube Dragons 2 4 0.333
4 Prague Black PANTHERS 1 1 0.500
4 SWARCO RAIDERS Tirol JV 0 1 0.000
5 Cineplexx Blue Devils 0 1 0.000
5 Danube Dragons 1 5 0.167
5 Projekt Spielberg Graz Giants 2 4 0.333
5 Dacia VIKINGS 1 1 0.500
5 Vienna Knights 2 4 0.333
4 Münchendorf Badgers 0 6 0.000
6 Junior Tigers 0 6 0.000
6 Projekt Spielberg Graz GIANTS 0 2 0.000
6 SonicWall Rangers Mödling 0 6 0.000
7 Wienerwald Amstetten THUNDER 0 2 0.000
8 STEELSHARKS Traun 0 3 0.000

Raiders Fan Shop

facebook swarco raiders

facebook raiderstv

Swarco Raiders on Facebook
Swarco Raiders on Facebook
Swarco Raiders on Facebook
schließen
Swarco Raiders on Facebook
schließen
Swarco Raiders on Facebook
schließen