American Football, Cheerleading, Basketball

  • deutsch
  • englisch

News Raiders newsIcon

Derbytime in der U19

26 Jänner, 2019


Das Innsbrucker Stadtderby zwischen den SWARCO RAIDERS Tirol und den TI Titans ist seit Jahren ein Garant für spannenden Basketball und einer heißen Atmosphäre. Immer wieder gab es dieses Duell in diversen U16 und U19 Tiroler Finals und immer wieder wechselten sich die Gewinner ab. Deshalb kennen sich die Spieler mittlerweile sehr gut und sind sie auch abseits des Platzes oft gut befreundet, so schenken sie sich im Match rein gar nichts.

Kommen wir nun zum eigentlichen Spielbericht. Viele Zuschauer (teilweise mit Haustieren) waren in die Halle des BRG an der Au gekommen, um sich dieses Event nicht entgehen zu lassen.

Beide Mannschaften begannen vorsichtig und tasteten sich im ersten Viertel noch etwas ab. Die Titans gaben ihrerseits ein klares Zeichen ab, dass dies mit Sicherheit kein Zuckerschlecken für die Raiders werden würde und gaben vollsten Einsatz. Leider nicht immer regelkonform, was einige Freiwürfe für die Raiders zur Folge hatte. Deshalb ein leichter Vorteil nach 10 gespielten Minuten: 17:13 aus Sicht der Gästemannschaft.

Auch das zweite Viertel war geprägt von Freiwürfen und die Raiders konnten sich immer weiter absetzen. Bezeichnend war die letzte Szene vor der Hälfte als Wirbelwind Matthias „Speedy“ Plattner mit 3 Sekunden auf der Uhr einem verlorenen Ball hinterhersprintete und ihn im Einklang mit dem Halbzeitpfiff im Korb versank – Kampfgeist pur. Stand: 36:56

Auch nach der Pause ging es in derselben Tonart weiter: die Raiders verteidigten brav und konnten in der Offensive hauptsächlich durch ihren herausragenden Spieler Leart „Leo“ Perani punkten. Unwiderstehliche Drives und satte Dreipunktewürfe  sind die Markenzeichen des Landes- und Westliga erprobten Jungspunds.

Das letzte Viertel konnten zwar die Titans noch für sich entscheiden, doch spätestens als der junge Point guard der Raiders Andi Petrovic unter tosendem Applaus auf der Bank Platz nahm, war klar dass dem Sieg der Raiders nichts mehr entgegenstand.

Endstand: TI Titans – SWARCO Raiders:  53 : 71 

Scorer Raiders: Perani 31, Bijelonjic 14, Jenner 7, Petrovic 6, Schafferer 5, Winkler 5, Plattner 3, Jovanovic 2

Spielbericht: Simon Stedile

Zurück

sponsoren

alle Sponsoren

TABELLE

R TEAM W L %
1 Cineplexx Blue Devils 6 2 0.750
1 SWARCO RAIDERS Tirol 10 0 1.000
0 SWARCO RAIDERS Tirol 0 0 0.000
1 Test1 11 1 21
0 SWARCO RAIDERS Tirol 0 0 0.000
1 Vienna Vipers 6 0 1.000
1 Dropstars 3 0 1.000
1 SWARCO RAIDERS Tirol 2 0 0.000
0 SWARCO RAIDERS Tirol 0 0 0.000
0 Projekt Spielberg Giants Graz 0 0 0.000
2 Seamen Milano 0 1 0.000
2 Dark Angels 3 3 0.500
0 SonicWall Rangers Mödling 0 0 0.000
2 Telfs Patriots 5 3 0.625
2 Dacia VIKINGS 7 3 0.700
0 SonicWall Rangers Mödling 0 0 0.000
2 SWARCO RAIDERS Seniors Mixed 2 1 0.666
3 Prague Black PANTHERS 6 4 0.600
3 SWARCO RAIDERS Flag Juniors 3 3 0.500
0 Dacia Vikings Vienna 0 0 0.000
3 Black Panthers Thonon 7 41 0.000
0 Dacia Vikings Vienna 0 0 0.000
3 Salzburg Bulls 4 4 0.500
3 Elements 1 2 0.333
0 Dacia Vikings Vienna 0 0 0.000
0 Projekt Spielberg Graz Giants 0 0 0.000
0 Danube Dragons 0 0 0.000
4 Danube DRAGONS 6 4 0.600
4 SWARCO RAIDERS Seniors Damen 0 3 0.000
4 SWARCO RAIDERS Tirol JV 3 5 0.375
0 Danube Dragons 0 0 0.000
5 Carinthian Lions 2 6 0.250
0 Danube Dragons 0 0 0.000
0 Projekt Spielberg Graz Giants 0 0 0.000
5 Projekt Spielberg Graz GIANTS 5 5 0.500
0 Vienna Knights 0 0 0.000
4 Münchendorf Badgers 0 6 0.000
0 Junior Tigers 0 0 0.000
6 SonicWall RANGERS Mödling 4 6 0.400
0 SonicWall Rangers Mödling 0 0 0.000
7 STEELSHARKS Traun 2 8 0.200
8 Wienerwald Amstetten THUNDER 0 10 0.000

Raiders Fan Shop

facebook swarco raiders

facebook raiderstv

Swarco Raiders on Facebook
Swarco Raiders on Facebook
Swarco Raiders on Facebook
schließen
Swarco Raiders on Facebook
schließen
Swarco Raiders on Facebook
schließen