American Football, Cheerleading, Basketball

  • deutsch
  • englisch

News Raiders newsIcon

Pech im Süden

25 Jänner, 2020


WE ARE RAIDERS – WE ARE BASKETBALL

Pech im Süden

 
Am Samstag, den 25.01.2020 trafen die Basketballer der SWARCO RAIDERS Tirol auswärts auf die KOŠ Celovec. Es war das achtzehnte Spiel für die Tiroler Kämpferherzen in der Basketball Zweite Liga (B2L). Trotz dem frühzeitigen verletzungsbedingten Ausfall ihrer #6 Stefan Oberhauser lieferten sie sich in der ersten Hälfte ein Match auf Augenhöhe. In der zweiten Hälfte war die Kraft leider dahin und sie mussten sich am Ende mit 91:73 geschlagen geben.


Ebenbürtige Kontrahenten in der ersten Hälfte

Die SWARCO RAIDERS starteten gut ins Spiel und holten sogleich die ersten zwei Punkte. Die Gastgeber glichen durch zwei Freiwürfe aus. Die ersten 5 Spielminuten ließen vermuten, dass es Spiel auf Augenhöhe werden würde, es stand 11:11. In Minute vier gab es dann einen Schreckmoment für alle SWARCO RAIDERS, als Stefan Oberhauser verletzt liegen blieb und vom Feld geführt werden musste. Neuankömmling Roman Skvasik gab sein Debüt und holte seine ersten Punkte im Raiders-Dress mit einem Layup und zwei souverän verwandelten Freiwürfen. Beide Teams blieben gleichauf. Mit dem knappen 21:23 Vorsprung endete das erste Viertel.

Spannend ging es auch im zweiten Viertel weiter. Führung-Ausgleich-Führung war das spielbestimmende Motto der Teams. Im Punktevergleich hatte KOŠ Celovec die Nase minimal vorne im zweiten Viertel, umgekert die Raiders im ersten. Mit einem erneut knappen 43:42 ging es dann auch in die Halbzeitpause.

Spiel vergeben in zweiter Hälfte

Nach der Halbzeit hatten die SWARCO RAIDERS sehr zu kämpfen. In sechs Minuten konnten gar nur vier Punkte angeschrieben werden. KOS Celovec kam in Fahrt und nütze diese Phase um sich um sechzehn Punkte in Führung zu bringen. Mit bitteren 69:53 endete dann auch das dritte Viertel.

Auch das letzte Viertel sollte das Blatt nicht mehr wenden. Die Punktebilanz in dem Viertel war zwar wieder ausgeglichen, den Rückstand aus dem dritten Viertel konnten die SWARCO RAIDERS aber nicht wieder gut machen. Sie mussten sich am Ende mit 91:73 geschlagen geben.

Teamkapitän Stefan Oberhauser kehrte bis Spielende nicht mehr auf das Feld zurück. -Wir wünschen ihm gute und schnelle Genesung!

Ausblick

Nächstes Wochenende geht es für die SWARCO RAIDERS Tirol erneut nach Klagenfurt, dieses Mal zu den Wörthersee Piraten. Tip Off ist am 01.02.2020 um 18:00 Uhr.
 

#weareraiders #weareone #wearebasketball

----------------------------------------------

91:73 (21:23/43:42/69:53)

Punkte SWARCO RAIDERS Tirol:

            

#11

J.Gardiner

25

#12

R.Skvašik

15

#8

M.Cisse

13

#15

O.Vujakovic

10

#0

L.Nowakowski

7

#6

S.Oberhauser

3

 

Topscorer:

 

Punkte:

#11

J.Gardiner

25

Rebounds:

#11

J.Gardiner

10

Assists:

#5

N.Markovic

4



--> Hier geht es zu den STATS            
--> Hier geht es zur Basketball Zweite Liga
--> Hier gibt alle Spieltermine der SWARCO RAIDERS Tirol




Foto: Pictorial/ Kuess
Text: Stefanie Rahm
25.01.2020

 

Zurück

sponsoren

alle Sponsoren

TABELLE

R TEAM W L %
1 SWARCO RAIDERS Tirol JV 0 0 0.000
1 Dacia Vikings Vienna 6 0 1.000
1 SWARCO RAIDERS Tirol 0 0 0.000
1 Test1 11 1 21
1 Vienna Vipers 6 0 1.000
1 Dropstars 3 0 1.000
1 SWARCO RAIDERS Tirol 2 0 0.000
1 Dacia Vikings Vienna 6 0 1.000
1 SWARCO RAIDERS Tirol 6 0 1.000
2 Dark Angels 3 3 0.500
2 Seamen Milano 0 1 0.000
2 Salzburg Ducks 5 1 0.833
2 Dacia Vikings Vienna 5 1 0.8333
2 Projekt Spielberg Graz Giants 5 1 0.833
1 Dacia VIKINGS 0 0 0.000
2 SWARCO RAIDERS Seniors Mixed 2 1 0.666
1 Amstetten Thunder 0 0 0.000
3 Black Panthers Thonon 7 41 0.000
3 SonicWall Rangers Mödling 2 4 0.333
1 Telfs Patriots 0 0 0.000
1 Prague Black PANTHERS 0 0 0.000
3 SWARCO RAIDERS Flag Juniors 3 3 0.500
3 Junior Tigers 4 2 0.667
3 SWARCO RAIDERS Tirol 4 2 0.667
3 Elements 1 2 0.333
1 Salzburg Bulls 0 0 0.000
4 SonicWall Rangers Mödling 2 4 0.333
4 SWARCO RAIDERS Tirol 2 4 0.333
4 Danube Dragons 4 2 0.667
1 SSangYong DRAGONS 0 0 0.000
4 SWARCO RAIDERS Seniors Damen 0 3 0.000
1 Carinthian Lions 0 0 0.000
1 Projekt Spielberg Graz GIANTS 0 0 0.000
5 Danube Dragons 0 6 0.000
5 SonicWall Rangers Mödling 4 2 0.667
5 Projekt Spielberg Graz Giants 1 5 0.167
4 Münchendorf Badgers 0 6 0.000
6 Projekt Spielberg Giants Graz 2 4 0.333
1 SonicWall RANGERS Mödling 0 0 0.000
6 Danube Dragons 0 6 0.000
7 Vienna Knights 2 4 0.333
1 STEELSHARKS Traun 0 0 0.000
8 Upper Styrian Rhinos 1 5 0.167
1 Cineplexx Blue Devils 0 0 0.000
9 Steelsharks Traun 1 5 0.167
10 Generali Invaders St.Pölten 1 5 0.167

Raiders Fan Shop

facebook swarco raiders

facebook raiderstv

Swarco Raiders on Facebook
Swarco Raiders on Facebook
Swarco Raiders on Facebook
schließen
Swarco Raiders on Facebook
schließen
Swarco Raiders on Facebook
schließen