American Football, Cheerleading, Basketball

  • deutsch
  • englisch
Sa 06.04.2019 17:00 sprites STEELSHARKS vs. RAIDERS
zum Spielplan
Berichte
Derzeit noch keine Berichte vorhanden.

Nachbericht:

Dritter Sieg in Folge

Nach dem grandiosen Heimsieg vom vergangenen Wochenende schwimmen die SWARCO RAIDERS Tirol auch dieses Wochenende weiter auf der Erfolgswelle. Das heutige Auswärtsspiel ging mit 14:63 erneut deutlich an die Tiroler KämpferHerzen.

SWARCO RAIDERS dominieren die erste Halbzeit

Dank einem Return Touchdown durch #8 Darius Robinson stand der erste Score bereits nach wenigen Spielsekunden am Scoreboard. Zwei Touchdowns durch #4 Marco Schneider, ein Touchdown durch #7 Sandro Platzgummer und weitere zwei Touchdown durch #87 Daniel Saurer folgten. Alle Points after Touchdown wurden durch #16 Arno Schwarz verwertet. So konnten die SWARCO RAIDERS mit stolzen 00:42 in die Halbzeitpause gehen.

SteelSharks Scores in zweiter Halbzeit können SWARCO RAIDERS Sieg nicht mehr gefährden

Die zweite Hälfte brachte die ersten Punkte für die SteelSharks. Gefolgt vom nächsten Touchdown durch #25 Tobias Bonatti und PAT durch #16 Arno Schwarz für die SWARCO RAIDERS. #36 Philipp Margreiter baute den Vorsprung um weitere Punkte zum 07:56 aus. Im vierten Viertel folgten noch je ein Touchdown durch SWARCO RAIDER #3 Ruben Seeber und SteelShark #14 Mario Winter. Am Ende stand es 14:63, was den dritten Sieg in Folge für die SWARCO RAIDERS Tirol bedeutet.

SWARCO RAIDERS Head Coach Shuan Fatah freut sich: „Es war ein sehr faires und sauberes Spiel. Die SteelSharks haben in der zweiten Hälfte nochmal richtig Gas gegeben und verdient gescored. Wir haben unseren Raiders-Standard gehalten und gut gearbeitet. Es waren auf beiden Seiten tolle Aktionen dabei, wir können zufrieden sein.“

Ausblick
Das nächste Heimspiel findet an dem Ort statt, an dem die SWARCO RAIDERS Tirol bisher keines ihrer Spiele verloren haben: in der Festung Wattens, dem Gernot-Langes-Stadion. Sie treffen dort am Samstag, den 13.04.2019 im ersten Spiel der Central European Football League (CEFL) auf die Black Panthers Thonon. Kick Off ist um 17 Uhr.
 
Foto: ASKÖ SteelSharks Traun



Vorbericht:

Back to Business

Nach dem grandiosen Heimspiel vom vergangenen Wochenende bleibt keine Zeit um sich auszuruhen, denn das nächste Spiel steht an. Die SWARCO RAIDERS Tirol treffen am 06.04.2019, um 17 Uhr auswärts auf die Steelsharks Traun.

Tabellen Erste gegen Tabellen Siebte

„Es wird sich zeigen, ob wir auf der Erfolgswelle schwimmen. Wir werden in jedem Fall nicht relaxen, sondern alles daran setzen, dass wir wieder abliefern“, so SWARCO RAIDERS Head Coach Shuan Fatah. Dass es spannend werden könnte, zeigt auch das Ergebnis des Aufeinandertreffens vom letzten Jahr. Dort mussten die SWARCO RAIDERS Tirol trotz Sieg immerhin 40 Punkte von den Steelsharks einstecken. „Die Steelsharks sind sehr stark im Angriff und haben sich zum letzten Jahr noch verbessert. Mit #5 John Uribe haben sie einen super Quarterback, der sein Team sehr gut führt und mit #23 Felix Stadler einen guten Allrounder“, weiß Shuan Fatah den Gegner einzuschätzen.

Back to business für die SWARCO RAIDERS Tirol

„Nach dem Triumph vom letzten Wochenende müssen wir zurück zum täglichen Geschäft kommen und da sind die Steelsharks das Wichtigste, was vor der Tür steht“, zeigt sich Shuan Fatah gewohnt fokussiert. „Wir wollen ein gutes Spiel machen, diszipliniert spielen und vor allem Fehler und Flags ausmerzen.“

Ticker und Live-Stats zum Spiel gibt es hier: Live-Ticker

Großes SWARCO RAIDERS Try Out am 05.04.2019

Einmal durch den Schiffsbug ins Tivoli Stadion einlaufen, Bälle werfen und fangen wie die großen Vorbilder oder mit den Raiderettes Cheerleadern an der Sideline und auf Meisterschaften tanzen und stunten? Das geht! Jeder ab 4 Jahren hat die Chance, Teil des Teams zu werden. Komm zu unserem Try Out am Freitag, den 05.04.2019, um 18 Uhr in der Sportanlage Sieglanger! Weitere Info gibt es Hier.

Foto: Goran Milosavljevic


Sponsoren

alle Sponsoren

TABELLE

R TEAM W L %
1 Cineplexx Blue Devils 6 2 0.750
1 Dacia Vikings Vienna 4 0 1.000
1 SWARCO RAIDERS Tirol 10 0 1.000
1 Test1 11 1 21
1 Vienna Vipers 6 0 1.000
1 Dropstars 3 0 1.000
1 SWARCO RAIDERS Tirol 2 0 0.000
1 Dacia Vikings Vienna 4 0 1.000
1 SWARCO RAIDERS Tirol 5 0 1.000
2 Dark Angels 3 3 0.500
2 Seamen Milano 0 1 0.000
2 Telfs Patriots 5 3 0.625
2 Junior Tigers 4 1 0.800
2 SWARCO RAIDERS Seniors Mixed 2 1 0.666
2 Projekt Spielberg Graz Giants 4 0 1.000
2 Danube Dragons 4 0 1.000
2 Dacia VIKINGS 7 3 0.700
3 SonicWall Rangers Mödling 2 3 0.400
3 SWARCO RAIDERS Flag Juniors 3 3 0.500
3 Black Panthers Thonon 7 41 0.000
3 Prague Black PANTHERS 6 4 0.600
3 Dacia Vikings Vienna 3 1 0.750
3 Salzburg Ducks 3 1 0.750
3 Salzburg Bulls 4 4 0.500
3 Elements 1 2 0.333
4 SonicWall Rangers Mödling 1 3 0.250
4 SWARCO RAIDERS Tirol 2 2 0.500
4 SWARCO RAIDERS Tirol 1 4 0.200
4 Danube DRAGONS 6 4 0.600
4 SWARCO RAIDERS Seniors Damen 0 3 0.000
4 SWARCO RAIDERS Tirol JV 3 5 0.375
5 Carinthian Lions 2 6 0.250
5 SonicWall Rangers Mödling 2 2 0.500
5 Danube Dragons 0 4 0.000
5 Projekt Spielberg Graz GIANTS 5 5 0.500
5 Projekt Spielberg Graz Giants 0 4 0.000
4 Münchendorf Badgers 0 6 0.000
6 Projekt Spielberg Giants Graz 2 2 0.500
6 SonicWall RANGERS Mödling 4 6 0.400
6 Danube Dragons 0 4 0.000
7 Vienna Knights 2 2 0.500
7 STEELSHARKS Traun 2 8 0.200
8 Upper Styrian Rhinos 1 3 0.250
8 Wienerwald Amstetten THUNDER 0 10 0.000
9 Generali Invaders St.Pölten 0 4 0.000
10 Steelsharks Traun 0 4 0.000

facebook swarco raiders

facebook raiderstv

Swarco Raiders on Facebook
Swarco Raiders on Facebook
Swarco Raiders on Facebook
schließen
Swarco Raiders on Facebook
schließen
Swarco Raiders on Facebook
schließen